LITERATUR, LINKS, DOWNLOADS

 

AKTUELLES

Schweineglück
„Die Bibel der Schweine” (2008)

Peter Steffen, Karl Schardax und Gernot Kürzl
Ein aktuelles Kompendium für artgerechte Schweinehaltung. Das Buch dient als Leitfaden für kritische, ernährungsbewusste Menschen, die beim Fleischkauf und Fleischkonsum auf die Qualität achten, sprich darauf, wie die Tiere gehalten und gefüttert wurden. Die Geschichte des Mangalitzas, Mangalitza Produkte und ein Artikel zur IGWÖ sind mit dabei.

 

Mangalitza – Eine typische Schweinerasse
aus Ungarn (2003)

Umfassende Übersicht über die Rassen des Mangalitza Schweins mit zahlreichen Bestands- und Leistungstabellen.

 

 

Zuchtprogramm für Mangalitza Schweine
in Ungarn (2003)

Ein Auszug aus den Bestimmungen des Nationalen Zertifikationsinstituts für Landwirtschaft in Ungarn.

 

Ungarische Nationalvereinigung
der Mangalitza Züchter (2004)

Einführung in die Zuchtarbeit der Ungarischen Nationalvereinigung der Mangalitzazüchter (Debrecen) sowie des Nationalen Qualifierzierungsinstitut für Landwirtschaft (Budapest).

 

Potentielle Rückzüchtung eines
mittelalterlichen Weideschweines (ca. 1980)

Prof. Dr. Werner Plarre, Freie Universität Berlin
Programm für die Rückzüchtung von Weideschweinen: Stammbaum der Rückzüchtung eines mittelalterlichen Weideschweines, Wollschwein, Bastardsau (Wildschwein x veredeltes Landschwein = deutsche Landrasse), Rotbuntes Schwein, Beurteilung der bisher erzielten Ergebnisse

 

 

Jugoslawische Schweinerassen (1951)

Beschreibung mit zahlreichen Bildern folgender Rassen: Turopolsa Swinja, Bogun, Schumadin und Schumadisko Swinja, Mangoliza, Sloranska sowie Marasko und Marawka

 

 

HISTORISCHES

Ungarns Viehzucht
Band III: Schweinezucht (um 1900)

Béla Dorner de Enese, Kön.Ung. Landwirtschaftsoberdirektor
Geschichtliche Daten aus der ungarischen Schweinezucht und Mast, Ungarns Schweinebestand, Ungarns Schweinerassen, Das Mangalitza Schwein, Die Fleischschweinerassen, Futterverhältnisse und Fütterungsverfahren, Schweinemastmethoden, der Konsum von Schweinefleisch und Schweinefett in Ungarn, Veranstaltungen zur Hebung der Schweinezucht

 

 

Studie über die Abstammung
des Siskaschweines (1911)

Dr. Sava Ulmansky, Assistent an der k.k. Hochschule für Bodenkultur in Wien
Zeitschrift für das landwirtschaftliche Versuchswesen: Verbreitungsgebiete Siskaschwein, Syrmier Mangalitzaschwein, Turopoljerschwein, Wirtschatfliche Verhältnisse, Stellung im zoologischen System, Äußere Gestalt, Farbe, Haut und Haare, Schädelbau (Mit zahlreichen Vergleichstabellen und Fotos)

 

 

Die Landwirtschaft im Königreich
Kroatien und Slawonien (1908)

Milan Mayer
Schweinehaltung in Kroatien und Slawonien: Zagorianerschwein, Bagunschwein, Mangalica sowie fremde Rassen

 

 

Zur Kenntniss der in Kroatien,
Slawonien heimischen Schweinerassen

Wiener Landwirtschaftliche Zeitung : Das Siskaschein, das Syrmier Mangalitzaschwein, das Turopljier Schwein sowie Kreuzungen

 

 

Studien über das Schwein
(Wien 1872)

Eugen v. Rodizky
Licht- und Schattenseiten des Schweines, Abstammung des Schweines, Schweine im historischen Altertum, Schweinezucht seit Karl dem Großen bis in die Neuzeit, Skizzen über Schweinezucht und Handel in unseren Tagen, Die Bedeutung des Schweines als Nahrungsmittel (Detailreicher Text u. a. mit Informationen über die Gerinnungs und Erstarrungstemperatur des Schmalzes bei unterschiedlichen Mastbedingungen)

 

Schöne Schweine

Porträts ausgezeichneter Rassen von Andy Case

 

fotografiert von Andrew Perries

In diesem schön illustrierten Buch steht der "schweinische Glanz" im Mittelpunkt. Herrliche Farbphotos haben die Schönheit und den Charakter einer wahrhaft großartigen Menge von Schweinen in ihrem persönlichen Glanzmomenten eingefangen. Vom anmutigen Large Black bis zum Mangalitza werden hier wesentliche Rassen, die sich an Unterschiedlichkeit kaum größer ausdrücken können.